Was ist eigentlich „Prozessmanagement“?

Betriebsorganisation vgl. Organisation Ablauforganisation Ablaufgestaltung Dokumente vgl. Organisation Ablauforganisation, Dokumente Ablaufpläne vgl.

Behältnis, oder eine andere Art der Verpackung, das direkt mit dem Arzneimittel oder dem klinischen Prüfpräparat in Kontakt steht.

Auf dieser Seite finden Sie ...

Was ist eigentlich „Prozessmanagement“? Diese Frage stellte mir kürzlich ein Teilnehmer in einem von mir gestalteten Workshop. Relevant ist diese Frage schon deshalb, weil in unserer (Management-) Sprache der Begriff „Prozess“ geradezu inflationär und mit unterschiedlichen Bedeutungen auftaucht.

Änderungen an den Strukturen ist teilweise aufwendig. Hier bietet sich auch eine Ferienarbeit durch einen Werkstudenten an. In dieser Anleitung zeige ich Ihnen, wie man mit Excel und der Smart-Art sehr schnell schöne Organigramme erstellen kann. Mit Excel kann man aber auch intelligente Organigramme erstellen, wenn man auf die Smart-Art-Funktion verzichtet. Diese Art der Erstellung dauert zwar deutlich länger, dafür können Sie Führungsspannen und vieles mehr automatisch berechnen lassen.

Ein Beispiel zeige ich in dieser Anleitung. Ich hoffe, ich konnte Ihnen ein paar Anregungen zur Erstellung von Organigrammen mitgeben und in den Videos das eine oder andere zeigen.

So viele Vorteile Organigramme haben, es gibt dennoch ein paar Kritikpunkte zum Thema Organigramme, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor von jungen Unternehmen oder Start-Ups ist die Schnelligkeit, mit der Entscheidungen getroffen werden und Herausforderungen angegangen werden. Hat man hierarchische Strukturen geschaffen und diese in einem Organigramm visuell erfahrbar und damit öffentlich gemacht, kann ein beträchtlicher Teil dieser Schnelligkeit verloren gehen.

Es gibt sicher eine ganze Reihe von Unternehmen, die mit einer klassischen hierarchischen Führung — ausgedrückt durch Organigramme — sehr erfolgreich sind nahezu alle börsennotierten Unternehmen sind dies. Es gibt aber eine wachsende Zahl von Unternehmen, die aus einem Pool von Spezialisten also Trägern sogenannter Rollen die jeweils am besten geeigneten für eine bestimmte Aufgabe zusammenbringen. Diese Art der Arbeit wäre durchaus auch in einem Handwerksbetrieb denkbar.

Solche Fertigkeiten-Modelle habe ich in Handwerksbetrieben z. Mit solchen Fertigkeiten-Modellen ist auch eine ganz gezielte Personalentwicklung durch Schulungen oder Anleitung während des täglichen Arbeitens möglich. Alle Abläufe davor oder danch werden ausgeblendet. Sie mögen den Kopf schütteln, aber ich habe das leider alles schon erlebt.

Motivation vieler ehrgeiziger Menschen ist es, im Organigramm ein Kästchen nach oben zu rutschen. Und leider wird man in vielen Unternehmen nach oben gelobt bzw. Hier ist der Verweis auf die Abteilungsdünkel wieder zu nennen. Wenn Ihnen dieser Beitrag geholfen hat, bitte ich Sie, ihn zu teilen! Axel Schröder Unternehmensberatung Bayreuth. Dieser Beitrag auch als Podcast.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere spannende Inhalte sichern. Warum ein Artikel über Organigramme? Was ist ein Organigramm? Warum braucht man ein Organigramm? Kommerzielle Angebote zur Darstellung von Organigrammen: Intelligente Softwareprodukte zur Erstellung eines Organigramms: Die missbrauchten Arbeitsmittel zur Organigrammdarstellung Beispiele für die Erstellung von Organigrammen: Aufbauorganisation Hierarchie Organisationseinheit Stelle.

Die Aufbauorganisation bildet das hierarchische Gerüst einer Organisation. Mit Organisation ist ein sehr weit gefasster Begriff gemeint. Einblick in Projektportfolio- und Multiprojektmanagement. Vorbereitung zur Prüfung Erfolgreich absolvierte mündliche und schriftliche Abschlussprüfung Präsentation und Verteidigung Ihrer Projektarbeit.

Vortrag, Referat, Einzel- und Gruppenarbeiten anhand von konkreten Praxisbeispielen verschiedener Branchen bilden die methodische Grundlage der Veranstaltung. Theorie Mittels gut strukturierter Skripten bzw. PowerPoint Präsentationsunterlagen werden die Lehrinhalte vermittelt. Sie können die Unterlagen auch für Ihr Selbststudium verwenden.

Wissen Zum Abschluss jedes Kapitels bzw. Moduls wird das erworbene Know-how mittels erprobter Wissensfragen überprüft. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass diese Vorgehensweise auch im Hinblick auf die Vorbereitung zur Abschlussprüfung hilfreich ist.

Sichern Am Ende jedes Kapitels bzw. Fachbegriffe noch einmal besprochen bzw. Üben Die theoretischen Inhalte werden in jedem Kapitel bzw. Beratung und Projektmanagement machen das Unternehmen zu einem wichtigen Partner für den Handel — vor allem wenn es um innovative Konzepte rund um die Verbindung zwischen klassischem Geschäft und Online-Handel geht.

Wettbewerbsfähig am Markt zu sein setzt eine schlanke und schlagkräftige Organisation voraus. Den Unternehmer im Unternehmen zu fördern. Während Corporate Social Responsibility in den letzten Jahren allgemein zur Disziplin geworden ist, zählen Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in der Umdasch Group zum Selbstverständnis: Die starke Internationalisierung und das damit verbundene Agieren in Regionen und Ländern mit vielen unterschiedlichen Kulturen haben uns dazu veranlasst, einen Kodex für ein gemeinsames Verständnis der Ethik des Handelns und Zusammenarbeitens zu entwickeln.

Die Umdasch Group gehört zu den traditionsreichsten in Familienbesitz befindlichen Unternehmen Österreichs. Seine Anfänge reichen bis in das Jahr zurück. Wenn heute auch Metall und neue, innovative Verbundstoffe verarbeitet werden, so hat doch gerade Holz die Identität des Unternehmens besonders geprägt. Wir sind überzeugt, dass die Welt ein besserer Ort wäre, wenn alle Menschen die gleichen Chancen auf Bildung hätten. Eine gute Basisausbildung und eine Spezialisierung, die den Interessen und Begabungen entspricht, liegen in unserer Verantwortung für die Gesellschaft und sind auch der Schlüssel für unsere zukünftige Wettbewerbsfähigkeit als Unternehmen.

Helfen Sie mit, verantwortungsbewusstes Handeln in Ihrer Unternehmensumwelt zu sichern und nutzen Sie gegebenenfalls unser anonymes Hinweisgebersystem.