Rendite für zehnjährige Staatsanleihen ausgewählter Länder im November 2018

Deutlichen Auftrieb erhielten dagegen britische Staatsanleihen. Im Gegenzug fielen ihre Renditen spürbar. Auslöser waren Äußerungen von Großbritanniens Notenbankchef Mark Carney vom.

Können Light-Produkte uns die lästigen Weihnachtskilos ersparen?

Newsletter Wirtschaft

Deutlichen Auftrieb erhielten dagegen britische Staatsanleihen. Im Gegenzug fielen ihre Renditen spürbar. Auslöser waren Äußerungen von Großbritanniens Notenbankchef Mark Carney vom.

Hilft die Bank of England der britischen Regierung? Nach der Ankündigung einer Haushaltskonsolidierung stand die neue britische Regierung gut da. Gibt es nun Schützenhilfe durch weitere Staatsanleihekäufe der Notenbank?

E ilt die Bank von England der britischen Regierung zu Hilfe? Der Markt scheint eine Ausweitung des bisherigen Ankaufprogramms britischer Staatsanleihen von Milliarden Pfund einzukalkulieren.

Die Rendite von britischen Staatsanleihen mit 5 Jahren Restlaufzeit ist auf 1,45 Prozent und sogar unter die vergleichbare Rendite von Bundesanleihen gesunken; sie beträgt derzeit 1,67 Prozent. Die Rendite längerfristiger Gilts liegt jedoch weiterhin deutlich über der Rendite entsprechender Bundesanleihen. Die steilere Zinsstrukturkurve am englischen Anleihemarkt ist ein typisches Zeichen für auf Dauer höhere Inflationserwartungen. Und ähnlich wie der Dollar wertet auch das Pfund ab: In London ist es ein offenes Geheimnis, dass Notenbankgouverneur Mervyn King , der schon vor der Wahl auf eine straffere Fiskalpolitik drängte, der jungen Koalitionsregierung den Rücken stärkt.

King wird möglicherweise schon auf der Novembersitzung der Bank von England für weitere Anleihekäufe der Notenbank stimmen. Die Geldmenge wächst kaum noch.

Das jüngste Sitzungsprotokoll der Bank von England zeigt, dass das geldpolitische Gremium zwar gespalten ist, aber mehrere Mitglieder zu einem abermaligen Anleihekaufprogramm neigen. Die Stimmung am Markt für Gilts ist in diesem Sommer dramatisch umgeschlagen. Dann aber jagte Griechenland Investoren einen Schreck ein. Und indem sie eine Haushaltskonsolidierung versprach, stand die neue britische Regierung im Sommer plötzlich gut da. Dieser Weg steht Mitgliedsländern der Währungsunion nicht offen.

Gleichzeitig zeigt der Emissionskalender des britischen Debt Management Offices, dass im kommenden Jahr nicht Anleihen im Wert von ,6 Milliarden Pfund wie im Jahr begeben werden, sondern höchstens ,2 Milliarden Pfund, möglicherweise gar nur Milliarden Pfund.

Mut macht auch die Entwicklung am Arbeitsmarkt. So sank die Arbeitslosenquote zuletzt auf 6,4 Prozent und damit auf den niedrigsten Stand seit Ende Die Industrieproduktion legte hingegen im Juli zu - und zwar um 0,5 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Viele Experten erwarten diesen Schritt bereits Anfang Mit dem Gedanken eines Einstiegs sollten aber nur risikofreudige Anleger spielen.

Widerstandsfähigkeit der Emerging Markets wird getestet Starke Kursverluste - Nachlassende Konjunkturängste Kursverluste nach Arbeitsmarktbericht Starke Kursverluste - Entspannungssignale im Handelskonflikt Umfeld für Anleiheinvestitionen bleibt schwierig Tom Douie ist neuer Global Head of Distribution Das Beste aus zwei Welten: Schottland gibt aktuell die Richtung vor. Devisen in diesem Artikel.

Aktien in diesem Artikel anzeigen. Google hat offenbar rund 20 Milliarden Euro auf die Bermudas transferiert. Michael Saunders, ebenfalls ein ranghohes Notenbankmitglied, lieferte in einer Rede im schottischen Strathclyde einige Argumente für eine baldige geldpolitische Straffung. Mit Blick auf die seiner Meinung nach gute wirtschaftliche Lage sagte Saunders: Konjunkturdaten dürften vor dem Wochenende kaum Impulse für den Anleihehandel liefern. In den USA stehen keine relevanten Wirtschaftsdaten an.

Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.