Liste von Brandkatastrophen


Nightingale Island , Tristan da Cunha , Südatlantik. Plains All American Pipeline. Tankerunfall, nach Maschinenraumflutung vom Schlepp losgebrochen und gestrandet, später freigeschleppt und versenkt.

Inhaltsverzeichnis


Brand der Kirche von Grue. Oberhofen am Thunersee , Schweiz. Dorfbrand Oberhofen am Thunersee. Peshtigo , Wisconsin , USA. Waldbrand , auch Stadtbrand. Auerbach in der Oberpfalz. Brand einer hölzernen Verkaufsbaracke nach Entzündung eines mit Kalklicht betriebenen Filmprojektors. Brand im Iroquois Theater. Ausgelöst durch eine umgekippte Petroleumlampe, brennt fast die komplette Innenstadt ab. Der Brand währte 16 Stunden, erstaunlicherweise gab es nur ein Todesopfer. Rund Häuser wurden zerstört, über Innerhalb von drei Jahren entsteht die Stadt mit deutscher Hilfe im Jugendstil neu.

Die Rettungsmittel waren in einem schlechten Zustand. Die Todesopfer waren überwiegend Deutschamerikaner. Das Unglück führte zum Zerfall des Stadtviertels Kleindeutschland. Viele Tote auch, weil Plünderer ohne Vorwarnung erschossen wurden. Brand der Triangle Shirtwaist Factory , ausgelöst vermutlich durch einen Zigarettenstummel, der auf Stoffreste fiel.

Die Opfer waren überwiegend minderjährige Näherinnen, von denen viele aus den Fenstern gesprungen waren. Brand der Kartuschieranstalt der AEG , ungeklärter Feuerausbruch in der Kartuschensäckchenabfüllung einer Munitionsfabrik, der rasch das gesamte Gebäude erfasste. Von den Beschäftigten, fast durchweg Frauen, starben in den Flammen.

Das zehn Jahre alte Eisenbetongebäude erlitt nur unwesentliche Schäden. Tokio und Yokohama Japan. Die Hindenburg-Katastrophe bedeutete das Ende der deutschen Zeppeline. Coventry , Vereinigtes Königreich. Fast die gesamte Innenstadt, Wohnungen und dreiviertel der Industrieanlagen zerstört. Der schwerste deutsche Luftangriff des Zweiten Weltkriegs. Brand im Nachtclub Cocoanut Grove. Waldbrand am Calanda bei Chur. Rund Hektaren Wald fielen dem Feuer zum Opfer. Folgenschwerster Angriff auf die Schweiz während des Zweiten Weltkriegs.

Brand des Hauptzelts des Ringling Bros. Die Ursache konnte nie ermittelt werden. Bombenangriff auf Würzburg am Brand brach während einer Ausstellung US-amerikanischer Konsumgüter aus. Über politisch motivierte Brandstiftung wurde spekuliert. Brandanschlag auf das Altenheim der Israelitischen Kultusgemeinde in München.

Die Verursacher des Anschlags konnten nie ermittelt werden. Mehrere Hinweise und auch Vermutungen der Bundesanwaltschaft , dass eine linksradikale Gruppe die Tat beging, konnten nicht erhärtet werden.

Brandkatastrophe in der Psychiatrischen Universitätsklinik Burghölzli, Zürich. Verschlossene Türen und vergitterte Fenster verunmöglichten der Feuerwehr eine rechtzeitige Rettung der Patienten. Opfer waren Feuerwehrmänner [8]. Brand in der Lüneburger Heide. Dannenwalde , Bezirk Potsdam. Blitzeinschlag in einen Stapel mm- Katjuscha -Raketen. Vermutlich mindestens Raketen starteten. Ein Flüssiggas -Tankwagen läuft aus, das Gas entzündet sich.

Brandanschlag auf das Cinema Rex in Abadan im Iran. Neben den acht Bereitschaften der Berufsfeuerwehr sind 50 Fahrzeuge der umliegenden Freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Bezirke in Einsatz. Der Bau kann nicht gerettet werden. Nach einem Verkehrsunfall eines mit Vermutlich entzündete ein weggeworfenes Streichholz Schmutz und Müll unter einer Rolltreppe. Durch den Kamineffekt breitete sich das Feuer schlagartig auf die gesamte Rolltreppe und die darüber liegende Schalterhalle aus.

Aus einem defekten Kompressor tritt Gas aus, das explodiert und weite Teile der Bohrinsel in Brand setzt. Ein Stapel Bettwäsche geriet um ca. Das Feuer griff auf die brennbare Wand- und Deckenverkleidung über, dies verursachte sehr dichten und toxischen Rauch, welcher sich über das ganze Schiff ausbreitete.

Der Rauch sorgte dafür, dass Menschen entweder den Fluchtweg nicht fanden oder in ihren Kabinen erstickten. Der genaue Grund für die Ursache des Brandes ist unklar. Der Brand, welcher für die Katastrophe verantwortlich ist, war bereits der zweite Brand in jeweiliger Nacht, zudem soll es nach der Evakuierung des Schiffes noch weitere Brände gegeben haben. Brand in einem vollbesetzten Zug der Metro Baku.

Brandkatastrophe am Düsseldorfer Flughafen Lkw mit chemischem Gefahrgut brennt nach einem Auffahrunfall. Aufgrund eines Brandes explodieren fast Tonnen Feuerwerkskörper. Kitzsteinhorn , Kaprun Österreich. Der bergwärts verkehrende Zug der Standseilbahn wurde zunächst durch einen elektrischer Heizlüfter in Brand gesetzt. Folgenschwerstes Unglück der österreichischen Nachkriegsgeschichte ; der Brand wurde durch das Austreten von Hydrauliköl und Skikleidung gefördert und durch den Kamineffekt beschleunigt.

Ponta Delgada , Azoren. Tankerunfall, nach Maschinenraumflutung vom Schlepp losgebrochen und gestrandet, später freigeschleppt und versenkt.

Tankerunglück, Kollision mit Tanker Horta Barbosa [10]. Tanker, Kollision mit einem Eisberg [12]. Unglück auf einer Ölplattform, Blowout. Tankerunglück, Kollision mit dem Tanker Aegean Captain [10] [11]. Kollision eines Tankers mit einer Bohrinsel, Kriegsfolgen des ersten Golfkriegs. Prince William Sound , Alaska. Tankerunglück, Navigationsfehler [10] [11].

Ölpest am Persischen Golf Kriegsfolgen des zweiten Golfkriegs. Tankerunglück, auf Grund gelaufen [10]. Tankerunglück, auf Grund gelaufen [10] [11]. Öltanker, nach 26 Jahren Dienst in zwei Teile gebrochen [13]. Ölpest im östlichen Mittelmeer Zerstörung des Öllagers eines libanesischen Kraftwerkes als Folge des Libanonkriegs.

Flugzeugträger, Fehler bei der Betankung [14]. Ölpest im Golf von Mexiko Unglück auf Bohrinsel Deepwater Horizon , Blowout. Tankerunglück, Kollision mit dem Massengutfrachter Waily. Leck einer Erdöl-Pipeline, es tritt sieben Tage lang Öl aus [16] [17].

China National Petroleum Corporation. Nightingale Island , Tristan da Cunha , Südatlantik. Ölunfall vor Neuseeland Auf ein Riff aufgelaufenes Frachtschiff Rena.