Nationalratswahl in Österreich 2008

Im Durchschnitt verlassen 75,6 % der User die Seite ohne zu kaufen, obwohl sie schon ein Produkt im Einkaufswagen haben. Über gezielte Remarketing Aktivitäten konnten wir diese User erneut abholen und zu Kunden konvertieren.

Ich glaube nicht, dass er die beiden Türken mit deutschem Pass aussortieren wird. Mär '19 Hamburg, Barclaycard Arena Einlass: Sie konnte durch die Auslagerung des negativen Wahlkampf an die Kronen Zeitung , deren damaliger Herausgeber Hans Dichand mit Faymann eng befreundet war, sich ganz auf einen Personenwahlkampf konzentrieren. MCT setzt sich deswegen für faire, transparente Ticketpreise und den Kampf gegen Schwarzmarkthändler ein. Was bedeutet es, sein Zuhause zu verlassen und an einem neuen Ort anzukommen?

Inhaltsverzeichnis

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ /) Dreißigjähriger Krieg. löste der Prager Fenstersturz den Dreißigjährigen Krieg aus, in dem mehrere europäische Mächte um die religiöse und weltliche Vorherrschaft in Europa kämpften.

Sie können Ihre Rechte und Pflichten aus dem Vertrag mit uns und damit auch das Recht, Zutritt zur Veranstaltung zu verlangen nicht auf einen Dritten übertragen.

Hiervon unberührt bleibt die gem. Ziffer 4 bestehende Rückgabemöglichkeit bei Ausfall oder einer Verlegung der Veranstaltung. Dies setzt voraus, dass die freiwerdenden Tickets tatsächlich über www. Hierfür wird keine Gewähr übernommen. Der Preis ist jedoch maximal auf den Ticketkaufpreis Ziff. Solange die Tickets noch nicht verkauft sind, können Sie über Ihr Kundenkonto auf www. Die dritte Person, die das oder die freiwerdende n Ticket s innerhalb der vorgenannten Reservierungsfrist als erstes über diesen Link erwirbt, erhält das Ticket.

Wird das Ticket innerhalb der vorgenannten Reservierungsfrist nicht erworben, wird es auf der Ticketplattform www. Ihre Tickets werden gesperrt, so dass sie nicht mehr zum Einlass berechtigen.

Eine Rückgabe am Veranstaltungsort gem. Für den Käufer wird ein neues Ticket generiert. Des Weiteren müssen Sie die Identität des auf dem Ticket jeweils namentlich benannten Inhaber "Ticketinhaber" durch eine Kopie eines Identitätsnachweises des Ticketinhabers nicht Personalausweis oder Pass, z. Ferner muss der Käufer diese AGB akzeptieren. Sie müssen stets die Identität des jeweiligen Ticketinhabers durch das Original oder eine Kopie eines Identitätsnachweises des Ticketinhabers im Fall einer Kopie nicht Personalausweis oder Pass, z.

Der Käufer muss sodann unter Angabe dieser Resverierungsnummer München Ticket seinen Vor- und Nachnamen mitteilen, damit das neue Ticket auf ihn ausgestellt werden kann. Dies kann entweder vor Ort in der Zentrale von München Ticket geschehen oder postalisch.

Das Angebot wird von uns unter folgenden Voraussetzungen angenommen: Ein Anspruch auf Rückerstattung des Ticketkaufpreises für das freiwerdende Ticket gegenüber uns besteht in diesem Fall nicht, sondern nur gegenüber dem Käufer. Der ursprüngliche Ticketinhaber ist frei, sich maximal den Ticketkaufpreis Ziff. Dasselbe gilt für alle Fälle zwingender gesetzlicher Haftung, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz, sowie bei Übernahme einer Garantie.

Kardinalpflichten , die auf nur einfacher Fahrlässigkeit beruhen und nicht von Ziffer 9. Make you banana pancakes inside I'm feeling dirty I'm waiting for it, that green light, I want it Der Konzertdealer. Musikexpress präsentiert MezzanineXX1 Mo Young Fathers Sa Kulturnews präsentiert Encore 40th Anniversary Tour Fr Musikexpress präsentiert Mi Musikexpress und TAZ präsentieren So Silent Alarm Tour Do Missy Magazine präsentiert So Was uns bewegt Interview.

Die Europäische Kommission stellt unter http: Auf der Webseite www. Sie informiert dich über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sogenannter personenbezogenen Daten, die bei der Nutzung der durch uns angebotenen Dienste z. Anmeldung für unseren Newsletter, Kauf eines Tickets für eine unserer Veranstaltungen anfallen. Bitte lies diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch. Solltest du Fragen oder Anmerkungen hierzu haben, kannst du dich jederzeit an die unter Ziff.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die deiner Person direkt oder mittelbar zuzuordnen sind bzw. Die Datenverarbeitung durch uns kann im Wesentlichen in zwei Kategorien unterteilt werden: Zum Zwecke der Vertragsdurchführung im Rahmen der Bestellung von Tickets werden alle für die Durchführung eines Vertrages mit uns erforderlichen Daten verarbeitet.

Mit der informatorischen Nutzung der Website https: Hierbei kann es sich um personenbezogene Daten handeln. Die so erhobenen Informationen werden u. Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter datenschutz mct-agentur.

Informatorische Nutzung unserer Website Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf deinem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und temporär in sog. Hierauf haben wir keinen Einfluss.

Folgende Informationen werden dabei auch ohne dein Zutun erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert: Aus den erhobenen Daten sind keine Rückschlüsse auf deine Identität möglich und werden durch uns auch nicht gezogen.

Unser berechtigtes Interesse an der Datenerhebung ist in folgenden Zwecken zu sehen: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und —stabilität sowie weitere administrative Zwecke. Kaufst Du bei uns für eine Veranstaltung personalisierte Tickets für mehrere Personen, müssen die weiteren Ticketinhaber durch dich namentlich benannt werden, damit die Tickets auf die Ticketinhaber ausgestellt werden können.

In diesem Fall erheben und verarbeiten wir zum Zweck der Ausstellung der Tickets die Namen der weiteren Ticketinhaber. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. Soweit wir deine Kontaktdaten nicht für werbliche Zwecke Newsletter nutzen dazu im Einzelnen unter Ziff. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertrags-verhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf.

Um sicher gehen zu können, dass bei der Eingabe der E-Mail-Adresse keine Fehler unterlaufen sind oder dass deine E-Mail-Adresse missbräuchlich verwendet wurde, setzen wir das sog. Wenn du deine Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigst, werden deine Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht.

Unser Interesse, die Website zu optimieren, ist dabei als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die dein Browser automatisch erstellt und die auf deinem Endgerät Laptop, Tablet, Smartphone o. Cookies richten auf deinem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von deiner Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für dich angenehmer zu gestalten. So setzen wir sog. Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass du einzelne Seiten unserer Website bereits besucht hast.

Diese werden nach Verlassen unserer Website automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zum Zweck der Benutzerfreundlichkeit sog. Besuchst du unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass du bereits bei uns warst und welche Eingaben und Einstellungen du vorgenommen hast, um diese nicht nochmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots für dich auszuwerten sowie um speziell auf dich zugeschnittene Informationen einzublenden.

Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Website zu erkennen, dass du bereits bei uns warst. Diese Cookies werden nach einer festgelegten Zeit automatisch gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst deinen Browser so konfigurieren, dass keine Cookies auf deinem Endgerät gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass du nicht alle Funktionen unserer Website nutzen kannst.

Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts.

Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt.

Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht. Du kannst der beschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Dein Widerspruch hat für dich keine nachteiligen Folgen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker findest du hier. Denn während Trainer und Vereins-Manager meist nur die Mannschaft im Gesamten im Blick haben, bin ich als Spielerberater der, der sich um deine individuellen Belange kümmert.

Wenn ein Spieler an einem Wechsel interessiert ist, beginnen die Transferverhandlungen über die Rahmenbedingungen, Ablösesumme, Gehalt, Vertragslaufzeit, Prämien und viele weitere Details.

Jeder Transfer ist individuell. Jeder Verein hat eigene Vorstellungen, was ein neuer Spieler bewirken soll. Handelt es sich um einen erfahrenen Spieler oder Nationalspieler? Wie ist seine bisherige Transfer-Historie? Neue Spieler werden gesucht, Teams werden ergänzt, verstärkt und neu strukturiert.

Die Interessen aller Parteien müssen übereinstimmen, um einen Transfer erfolgreich durchführen zu können. Der Kunde verpflichtet sich, die Agentur bei der Abwehr von allfälligen Ansprüchen Dritter zu unterstützen.

Der Kunde stellt der Agentur hierfür unaufgefordert sämtliche Unterlagen zur Verfügung. Die Agentur wird diesen Dritten sorgfältig auswählen und darauf achten, dass dieser über die erforderliche fachliche Qualifikation verfügt.

Soweit die Agentur notwendige oder vereinbarte Fremdleistungen in Auftrag gibt, sind die jeweiligen Auftragnehmer keine Erfüllungsgehilfen der Agentur. In Verpflichtungen gegenüber Dritten, die über die Vertragslaufzeit hinausgehen, hat der Kunde einzutreten. Das gilt ausdrücklich auch im Falle einer Kündigung des Agenturvertrages aus wichtigem Grund. Angegebene Liefer- oder Leistungsfristen gelten, sofern nicht ausdrücklich als verbindlich vereinbart, nur als annähernd und unverbindlich.

Verbindliche Terminabsprachen sind schriftlich festzuhalten bzw. Ereignisse höherer Gewalt und andere unvorhersehbare, mit zumutbaren Mitteln nicht abwendbare Ereignisse, ruhen die Leistungsverpflichtungen für die Dauer und im Umfang des Hindernisses und verlängern sich die Fristen entsprechend.

Sofern solche Verzögerungen mehr als zwei Monate andauern, sind der Kunde und die Agentur berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Befindet sich die Agentur in Verzug, so kann der Kunde vom Vertrag nur zurücktreten, nachdem er der Agentur schriftlich eine angemessene Nachfrist von zumindest 14 Tagen gesetzt hat und diese fruchtlos verstrichen ist.

Schadenersatzansprüche des Kunden we-gen Nichterfüllung oder Verzug sind ausgeschlossen, ausgenommen bei Nachweis von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Die Agentur ist berechtigt, den Vertrag aus wichtigen Gründen mit sofortiger Wirkung aufzulösen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn a die Ausführung der Leistung aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, unmöglich wird oder trotz Setzung einer Nachfrist von 14 Tagen weiter verzögert wird; b der Kunde fortgesetzt, trotz schriftlicher Abmahnung mit einer Nachfristsetzung von 14 Tagen, gegen wesentliche Verpflichtungen aus diesem Vertrag, wie z.

Der Kunde ist berechtigt, den Vertrag aus wichtigen Gründen ohne Nachfristsetzung aufzulösen. Wenn nichts anderes vereinbart ist, entsteht der Honoraranspruch der Agentur für jede einzelne Leistung, sobald diese erbracht wurde.

Die Agentur ist berechtigt, zur Deckung ihres Aufwandes Vorschüsse zu verlangen. Vorausrechnungen zu erstellen oder Akontozahlungen abzurufen.

Mangels Vereinbarung im Einzelfall hat die Agentur für die erbrachten Leistungen und die Überlassung der urheber- und kennzeichenrechtlichen Nutzungsrechte Anspruch auf Honorar in der marktüblichen Höhe. Alle Leistungen der Agentur, die nicht ausdrücklich durch das vereinbarte Honorar abgegolten sind, werden gesondert entlohnt. Alle der Agentur erwachsenden Barauslagen sind vom Kunden zu ersetzen.

Kostenvoranschläge der Agentur sind unverbindlich. Die Kostenüberschreitung gilt als vom Kunden genehmigt, wenn der Kunde nicht binnen drei Werktagen nach diesem Hinweis schriftlich widerspricht und gleichzeitig kostengünstigere Alternativen bekannt gibt. Diese Kostenvoranschlags-Überschreitung gilt vom Auftraggeber von vornherein als genehmigt. Für alle Arbeiten der Agentur, die aus welchem Grund auch immer vom Kunden nicht zur Ausführung gebracht werden, gebührt der Agentur das vereinbarte Entgelt.

Mit der Bezahlung des Entgelts erwirbt der Kunde an bereits erbrachten Arbeiten keinerlei Nutzungsrechte; nicht ausgeführte Konzepte, Entwürfe und sonstige Unterlagen sind vielmehr unverzüglich der Agentur zurückzustellen. Das Honorar ist sofort mit Rechnungserhalt und ohne Abzug zur Zahlung fällig, sofern nicht im Einzelfall besondere Zahlungsbedingungen schriftlich vereinbart werden.

Dies gilt auch für die Weiterverrechnung sämtlicher Barauslagen und sonstiger Aufwendungen. Bei Zahlungsverzug des Kunden gelten die gesetzlichen Verzugszinsen in der für Unternehmergeschäfte geltenden Höhe. Weiters verpflichtet sich der Kunde für den Fall des Zahlungsverzugs, der Agentur die entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzen.

Die Geltendmachung weitergehender Rechte und Forderungen bleibt davon unberührt. Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden kann die Agentur sämtliche, im Rahmen anderer mit dem Kunden abgeschlossener Verträge, erbrachten Leistungen und Teilleistungen sofort fällig stellen. Weiters ist die Agentur nicht verpflichtet, weitere Leistungen bis zur Begleichung des aushaftenden Betrages zu erbringen Zurückbehaltungsrecht.

Die Verpflichtung zur Entgeltzahlung bleibt davon unberührt. AT49 BIC: Google Analytics verwendet sog. Oktober zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr.

Stellungnahme des Europäischen Parlaments vom Gemeinsamer Standpunkt des Rates vom Die Fortschritte der Informationstechnik erleichtern die Verarbeitung und den Austausch dieser Daten beträchtlich. Der Austausch personenbezogener Daten zwischen in verschiedenen Mitgliedstaaten niedergelassenen Unternehmen wird zunehmen. Die Verwaltungen der Mitgliedstaaten sind aufgrund des Gemeinschaftsrechts gehalten, zusammenzuarbeiten und untereinander personenbezogene Daten auszutauschen, um im Rahmen des Raums ohne Grenzen, wie er durch den Binnenmarkt hergestellt wird, ihren Auftrag erfüllen oder Aufgaben anstelle der Behörden eines anderen Mitgliedstaats durchführen zu können.

Dieses unterschiedliche Schutzniveau kann somit ein Hemmnis für die Ausübung einer Reihe von Wirtschaftstätigkeiten auf Gemeinschaftsebene darstellen, den Wettbewerb verfälschen und die Erfüllung des Auftrags der im Anwendungsbereich des Gemeinschaftsrechts tätigen Behörden verhindern. Dieses unterschiedliche Schutzniveau ergibt sich aus der Verschiedenartigkeit der einzelstaatlichen Rechts- und Verwaltungsvorschriften.

Die Mitgliedstaaten besitzen einen Spielraum, der im Rahmen der Durchführung der Richtlinie von den Wirtschafts- und Sozialpartnern genutzt werden kann. Hierbei streben sie eine Verbesserung des gegenwärtig durch ihre Rechtsvorschriften gewährten Schutzes an. Innerhalb dieses Spielraums können unter Beachtung des Gemeinschaftsrechts Unterschiede bei der Durchführung der Richtlinie auftreten, was Auswirkungen für den Datenverkehr sowohl innerhalb eines Mitgliedstaats als auch in der Gemeinschaft haben kann.

Januar zum Schutze der Personen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten enthaltenen Grundsätze. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die zum Schutz des wirtschaftlichen Wohls des Staates erforderlich ist, fällt nicht unter diese Richtlinie, wenn sie mit Fragen der Sicherheit des Staates zusammenhängt.

Es ist angebracht, auf die Verarbeitung, die von einer Person, die dem in dem Mitgliedstaat niedergelassenen für die Verarbeitung Verantwortlichen unterstellt ist, vorgenommen werden, die Rechtsvorschriften dieses Staates anzuwenden. Zum anderen kommen sie zum Ausdruck in den Rechten der Personen, deren Daten Gegenstand von Verarbeitungen sind, über diese informiert zu werden, Zugang zu den Daten zu erhalten, ihre Berichtigung verlangen bzw.

Bei der Entscheidung, ob eine Person bestimmbar ist, sollten alle Mittel berücksichtigt werden, die vernünftigerweise entweder von dem Verantwortlichen für die Verarbeitung oder von einem Dritten eingesetzt werden könnten, um die betreffende Person zu bestimmen. In der Tat darf der Schutz nicht von den verwendeten Techniken abhängen, da andernfalls ernsthafte Risiken der Umgehung entstehen würden.

Akten und Aktensammlungen sowie ihre Deckblätter, die nicht nach bestimmten Kriterien strukturiert sind, fallen unter keinen Umständen in den Anwendungsbereich dieser Richtlinie. Sie hat den angestrebten Zweck zu entsprechen, dafür erheblich zu sein und nicht darüber hinauszugehen. Die Zweckbestimmungen der Weiterverarbeitung nach der Erhebung dürfen nicht mit den ursprünglich festgelegten Zwecken unvereinbar sein.

Ebenso können sie die Bedingungen festlegen, unter denen personenbezogene Daten an Dritte zum Zweck der kommerziellen Werbung oder der Werbung von Wohltätigkeitsverbänden oder anderen Vereinigungen oder Stiftungen, z. Ausnahmen von diesem Verbot müssen ausdrücklich vorgesehen werden bei spezifischen Notwendigkeiten, insbesondere wenn die Verarbeitung dieser Daten für gewisse auf das Gesundheitswesen bezogene Zwecke von Personen vorgenommen wird, die nach dem einzelstaatlichen Recht dem Berufsgeheimnis unterliegen, oder wenn die Verarbeitung für berechtigte Tätigkeiten bestimmter Vereinigungen oder Stiftungen vorgenommen wird, deren Ziel es ist, die Ausübung von Grundfreiheiten zu ermöglichen.

Die Mitgliedstaaten müssen jedoch geeignete besondere Garantien zum Schutz der Grundrechte und der Privatsphäre von Personen vorsehen. Dieses Recht darf weder das Geschäftsgeheimnis noch das Recht an geistigem Eigentum, insbesondere das Urheberrecht zum Schutz von Software, berühren. Als Ausnahmen und Beschränkungen sind Kontroll-, Überwachungs- und Ordnungsfunktionen zu nennen, die in den drei letztgenannten Bereichen in bezug auf öffentliche Sicherheit, wirtschaftliches oder finanzielles Interesse und Strafverfolgung erforderlich sind.

Die Mitgliedstaaten können allerdings innerstaatliche Bestimmungen vorsehen, die dem entgegenstehen. Jedoch gelten die Personen, die diese Dienste anbieten, in der Regel als Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die zusätzlich für den Betrieb des Dienstes erforderlich sind. Es obliegt den Mitgliedstaaten, derartige Risiken in ihren Rechtsvorschriften aufzuführen, wenn sie dies wünschen.